Hightlights

Die  Volksbank Opladen präsentiert:

Die Hightlights des Opladener Weichnachtsmarkt 2017

 

Eröffnung mit Luftballonaktion und Lebkuchen:

 

Schon am offiziellen Eröffnungstag, Montag, 27. November, erwartet uns das erste, allseits beliebte Highlight: 1000 Luftballons schweben wie Schneeflocken auf das gespannte Publikum herunter. Sie sind zum größten Teil mit Gutscheinen für kleine Überraschungen – natürlich in erster Linie für die Kinder - gefüllt, die nur am Eröffnungstag an den Weihnachtsmarktständen eingelöst werden können. Die Luftballonaktion startet unmittelbar nach der offiziellen Eröffnung um 17:00 Uhr.

Zusammen mit einigen Hundert Lebkuchen-Herzen werden so die kleinen Weihnachtsmarktbesucher weit mehr als 1.000 Überraschungen erleben.

AGO-Stadtteilmarketing Opladen

Der Weihnachtsbaum ist wieder da:

Auch in diesem Jahr wird es wieder einen großen, herrlichen, weihnachtlich geschmückten und beleuchteten Weihnachtsbaum am Anfang der Fußgängerzone an der Aloysius-Kapelle geben. Herzlichen Dank an die Firma Niesen, die wie jedes Jahr den Transport desselben übernimmt. Ein weiterer Tannenbaum wird in der Kölner Straße/Ecke Bahnhofstraße  und der dritte Baum wird am Berliner Platz aufgestellt. Vielen Dank an die Spender.

 

Weihnachtsmarkt im neuen Lichterglanz:

Wie bereits in den letzten Jahren werden besonders festliche und umfangreiche Illuminationen zum Lichterglanz beitragen. Vor allem die leuchtenden Bäume in der Kölner Straße, der Bahnhofstraße und der Goethestraße werden für eine gemütliche Stimmung sorgen.

 

Die Kometen

In der Düsseldorfer- und Kölner Straße leuchten 47 Kometen und am Marktplatz werden die sanierten Tannenbäume wieder auf die Laternen erstrahlen.

Unsere Sponsoren

VR BAnk Bergisch Gladbach-Leverkusen eG,
Sparkasse Leverkusen und
Energieversorgung Leverkusen


Wir bedanken uns ganz besonders bei unseren Sponsoren,
für die großzügige Unterstützung, die es uns ermöglicht, das Bergische Dorf besonders gemütlich erleuchten zu lassen.
Des Weiteren geht unser Dank an die Firmen Atelier Voeste und Blumen Bausch für Ihre Unerstützung.

Verkaufsoffener Sonntag:

Am 10. Dezember ist verkaufsoffener Sonntag in Opladens Innenstadt, die Geschäfte haben von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.

Opladener Krippenweg:

Der Opladener Franz Ruppelt hat wieder seine „Schätze“ zur Verfügung gestellt.
Mit knapp über 20 Krippen fing es vor 9 Jahren an, dieses Jahr sind es 100. Die handgefertigten Krippen verschiedenster Art und Größe schmücken die Schaufenster der Opladener Innenstadt.  Am 1. Adventwochenende wird der Krippenweg offiziell eröffnet und jeden Freitag um 17:00Uhr gibt es eine Krippenführung. Anmeldung unter 02171-44542

 

Ganz und gar vom Ochs für die Hälfte:

Ein ganzer Ochs wird auch wieder am Spieß gedreht und sorgt für unvergessliche Gaumenfreuden. Der Anschnitt erfolgt Donnerstag     
07. Dezember um 12.00 Uhr durch den Vorstand der VR Bank Bergisch Gladbach-Leverkusen und der Aktionsgemeinschaft Opladen. Eine Riesenportion schmackhaften Festochsens mit Kraut im Brötchen gibt es für nur 4,00 Euro.

Aktions- und Handwerkerhäuser:

In diesem Jahr stehen erneut sieben Aktionshäuser zur Verfügung. Gemeinnützige Organisationen und karitative Einrichtungen, genauso wie Handwerker und Bastler zeigen ihre Kunstfertigkeit. Angeboten wird Kunst, Geschenke, Deko, Schmuck, Accessoires und vieles mehr.

Glühwein-Domäne Opladen:

Wer woanders Glühwein probiert hat, weiß, warum auch hier das Bergische Dorf unvergleichlich ist. U.a. wird sich auch „Liesl`s Bergstation“ mit Rudolph, dem Weihnachtselch sowie weihnachtlichem Hüttenzauber wieder in den besonders guten Ruf der Opladener Glühweinspezialisten einreihen. Genau so wie  „Bastians Winzerspezialitäten“, der auch das ganze Jahr über viele treue Fans für seine ausgezeichneten Weine in Opladen hat. Der Glühweinstand von Familie Wolter hat sich letztes Jahr, nicht nur wegen der Spezialität „heißer Opladener“, viele  Freunde gemacht.

… natürlich das weitere Bühnen- und Aktionsprogramm:

Viele Programmpunkte bietet der Opladener Weihnachtsmarkt seinen Besuchern auch dieses Jahr. Advents- und Weihnachtsmusik und vieles mehr erfüllen das Bergische Dorf mit zusätzlichem Leben.

Besonders hervorzuheben sind hierbei u.a.

Am 01.12. um 19.00 Uhr       Die Band „Kärnseife“ rockt die Bühne
Ab 01.12. 15.00-15.30 Uhr    Der Adventskalender der ganz besonderen
                                           Art: Drehen Sie am Glücksrad: Wer gewinnt den heutigen Preis?
Am 06.12. ab 15.00 Uhr       dreht der Nikolaus das Glücksrad für 2
                                          besondere Gewinne und verteilt   kleine Überraschungen
Am 07.12. um 12.00 Uhr      Ochs am Spieß
Am 10.12. um 17.00 Uhr      Traditionelles Turmblasen von der Remigius Kirche
Am 10.12.                           ist verkaufsoffener Sonntag mit vielen Aktionen
Am 23.12. ab 18.30 Uhr       treffen sich alle zum gemeinsamen
                                          Weihnachtssingen mit Gina
 
 
Top Link